Regensburg: Motorrad angezündet

Ein Motorrad ist Montagmorgen in Regensburg von einem Unbekannten angezündet worden. Das Bike, Marke Kawasaki, war in der Bahnhofstraße unter der Galgenbergbrücke abgestellt.

Der Täter stahl das Motorrad, versuchte es offensichtlich zu starten und schob es dabei auch. Kurze Zeit später zündete der Täter es bei der Tiefgarage des Castra Regina Centers an. Das Kraftrad wurde total beschädigt. Der Schaden liegt bei ca. 2.500 Euro. Zeugen des Vorfalles sollen sich bei der Kripo Regensburg melden.