© Symbolfoto: Rainer Sturm, pixelio.de

Regensburg: Erntemaschine beschädigt Oberleitung

Am Dienstagabend ist die Oberleitung der Bahnstrecke Regensburg – Passau am Bahnübergang Mangolding im Landkreis Regensburg komplett heruntergerissen worden.

Verursacht hat den Schaden ein Zuckerrübenvollernter. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Der Fahrer hatte bei seinem letzten Entladevorgang vergessen, das Entladeband wieder einzufahren. Dadurch war das Gefährt deutlich zu hoch und zerstörte so die beiden elektrischen Oberleitungen. Es kam zu mehreren Kurzschlüssen.

Die Folge: Ein Personenzug mit 80 Fahrgästen blieb liegen und musste evakuiert werden. Die Bahnstrecke zwischen Obertraubling und Sünching ist derzeit gesperrt. Die Reparaturarbeitern werden bis zum Vormittag andauern.