Regensburg: Bombe bei Bauarbeiten gefunden

In Regensburg ist heute Mittag bei Bauarbeiten am Biopark eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Es handelt sich dabei um eine amerikanische Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg, mit einer Sprengkraft von 120kg und einem intakten Zünder. Die Entschärfung ist noch für den heutigen Tag geplant.

Die Anwohner um den Biopark wurden benachrichtigt. Auch die Fakultäten der Chemie und der Pharmazie an der Uni Regensburg müssen bei der Entschärfung evakuiert werden. Straßensperren werden ebenfalls eingerichtet