© Foto: Rike, pixelio.de

Regensburg: 44-Jähriger Gewalttäter in U-Haft

Ein 44-Jähriger verstieß in Regensburg mehrfach gegen das Gewaltschutzgesetz – jetzt sitzt er in Untersuchungshaft.

Nachdem sie mehrfach Opfer häuslicher Gewalt wurde, erwirkte eine 55-Jährige im Dezember einen Beschluss gegen ihren ehemaligen Lebensgefährten. Durch diesen Beschluss war es dem Mann nicht mehr erlaubt sich ihr zu nähern. Dagegen verstieß er aber mehrmals.

Dienstagabend suchte er die Frau an ihrer Arbeitsstelle auf und bedrohte sie. Es kam zu einer Körperverletzung. Der 44-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und sitzt jetzt in Untersuchungshaft.