Razzia im Fall Peggy

Im Fall Peggy gibt es womöglich eine neue Entwicklung.

Wie mehrere Medien berichten, hat es am Abend eine Razzia in einem Privathaus im oberfränkischen Marktleuthen gegeben. Den Berichten zufolge wurde ein Ehepaar festgenommen, der Mann soll bereits zum Zeitpunkt des Verschwindens Peggy zu den Verdächtigen gehört haben. Die damals neunjährige Peggy war 2001 verschwunden, ihre sterblichen Überreste waren erst vor zwei Jahren gefunden worden. (BLR)