Raser überholt Polizei – 100 km/h zu schnell

Dumm gelaufen für einen 25-jährigen Autofahrer aus Cham. Der Mann hatte am Mittwochabend auf der B22 bei Grafenkirchen einen Zivilstreife der Polizei mit seinem BMW überholt und war mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Cham gebrettert.

Eine Geschwindigkeitsbeschränkung mit 70 km/h durchfuhr er mit etwa 170 Sachen. Der Polizei gelang es schließlich den Bleifuß in Katzbach anzuhalten. Auf den Raser warten jetzt ein Fahrverbot und ein Bußgeldbescheid.