© Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Randalierende Jugendliche ziehen durch Amberg

Eine Gruppe randalierender Jugendlichen ist in der Nacht zum Sonntag in Amberg unterwegs gewesen.

Gegen 03.00 Uhr warfen sie mit einem Fahrradständer die Fensterscheibe eines Hotels im Amberger Süden ein. Außerdem schmissen sie mehrere Steine gegen die Haustürscheibe und warfen Gegenstände wie Mülltonnen und Gartenstühle umher. Die jungen Männer flüchteten anschließend. Vier von ihnen konnten kurze Zeit später festgenommen werden.

Die Jugendlichen standen alle unter Einfluss von Alkohol. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Auf die Randalierer kommt nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung zu.