Radfahrerin stürzt und stirbt

Eine 58-Jährige ist im Landkreis Regensburg mit dem Rad gestürzt und gestorben.

Ein Zeuge hatte den Unfall bei Zeitlarn beobachtet und den Notruf gewählt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Retter brachten die schwer verletzte Frau am Mittwochabend ins Krankenhaus, wo sie wenig später starb.

Warum die 58-Jährige auf dem Radweg neben einer Gemeindestraße stürzte, war zunächst unklar. Fremdverschulden schloss die Polizei aus. (dpa/lby)