© Symbolfoto: Martin Quast  / pixelio.de

Racheakt? Auto in Ensdorf völlig zerkratzt

Da scheint ziemlich viel Emotion im Spiel gewesen zu sein. Völlig zerkratzt hat Dienstag in der Früh in Ensdorf im Landkreis Amberg-Sulzbach ein 22-Jähriger sein Auto im Hof vorgefunden.

Neben allen Seitenteilen und der Motorhaube war auch das Autodach verkratzt. Das Dach so zu beschädigen ist laut Polizei doch eher außergewöhnlich und lässt u.a. auf einen Racheakt schließen. Der Schaden am Fahrzeug liegt immerhin bei mindestens 6.000 Euro.

Der Tatverdacht richtet sich nun gegen die Ex-Freundin des jungen Mannes. Ob dem auch so ist, werden die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung zeigen.