© Foto: USFWS (Public domain), Wikimedia Commons

Polizeitruppe erntet “illegale” Hanfpflanzen

Ein 12-jähriger Junge hat Donnerstagabend in Regensburg beim Spielen in einem Maisfeld Hanf entdeckt. Die vier Pflanzen waren bereits 1 Meter 70 bis 1 Meter 80 hoch.

Die Polizei erntete sie mit fünf weiteren ab. Um sicher zu gehen, dass nicht noch weiteres Hanf auf dem Feld steht, flog heute Morgen ein Polizeihubschrauber über den Bereich, während am Boden Beamte das Maisfeld durchkämmten. Es wurde jedoch keine Pflanzen gefunden. Insgesamt waren zwölf Beamte inklusive Hubschrauberbesatzung im Einsatz.