Polizei sucht Maßkrugwerfer

Die Polizei Vohenstrauß sucht Zeugen. Ein Mann wurde dabei beobachtet, wie er heute Nacht beim Stodlfest in Irchenrieth, im Landkreis Neustadt an der Waldnaab, einen Maßkrug über einen dort aufgestellten Bauzaun warf. Dahinter war ein Parkplatz ausgewiesen.

Der geworfene Maßkrug traf mitten in die Windschutzscheibe eines dort abgestellten Autos. Ein Festbesucher verständigte die Security. Der Maßkrugwerfer wird wie folgt beschrieben: Er ist circa 170 – 175 cm groß und kräftig gebaut. Er war mit einer schwarzen, langen Hose und einen schwarzen Pullover bekleidet. Die blonden Haare trug der Mann gescheitelt und mit Haargel frisiert. Der Sachschaden beträgt circa 300 Euro. Hinweise zum Maßkrugwerfer erbittet die Polizeiinspektion Vohenstrauß.