Polizei stoppt Raser auf der B470

Erschreckendes Ergebnis einer Geschwindigkeitskontrolle am vergangenen Wochenende.

Die Aktion lief in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der B470 bei Parkstein im Landkreis Neustadt/WN. Dabei wurden am frühen Morgen innerhalb einer Stunde vier Fahrer festgestellt, die mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Spitzenreiter war ein 26-Jähriger aus Grafenwöhr, der mit seinem Audi mit 197 Sachen bei erlaubten 100 km/h vorbeibretterte.

Auf dem unrühmlichen zweiten Platz landete ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer aus Weiden mit 176 km/h. Beide Fahrer müssen mit mehrmonatigen Fahrverboten und mehreren Hundert Euro Bußgeld rechnen.