Pflegeteam der Johanniter feiern 25-jähriges Bestehen

Am Samstagabend feierte das Pflegeteam Amberg im Rathaus Amberg sein 25-jähriges Bestehen. Regionalvorstand Martin Steinkirchner begrüßte die zahlreichen Gäste. An den Feierlichkeiten nahmen der Oberbürgermeister der Stadt Amberg, Michael Czerny, Richard Reisinger, Landrat des Landkreises Amberg-Sulzbach sowie Dr. Harald Schwartz, Mitglied des Landtags, teil. 

Michael Czerny lobte in seiner Rede den großen Einsatz der Pflegekräfte und bemerkte, dass es gerade in der Pflege noch sehr viel politischen Handlungsbedarf gibt. Richard Reisinger sowie Dr. Harald Schwartz brachten ihre große Dankbarkeit an die Pflegekräfte zum Ausdruck. Die Geschichte der letzten 25 Jahre wurde in Bildern von Martin Steinkirchner und Beate Först, Pflegedienstleitung, präsentiert. . Die Ehrung einer langjährigen Pflegekraft und die Überreichung einer kleinen Anerkennung an jede Pflegekraft rundeten die Feier ab. Das Team wurde am 1. Juni 1992 aus einem sozialen Hilfsdienst gegründet, um hilfs- und pflegebedürftigen Menschen professionelle Unterstützung bei den täglichen Dingen wie Haushalt, tägliche Körperpflege oder medizinische Versorgung zu geben. Seit 20 Jahren bieten die Johanniter außerdem einen Krankenhausbesuchsdienst an. Die Pflegekräfte besuchen ihre Patienten bei Krankenhausaufenthalt. Das Zwischenmenschliche hat bei den Pflegekräften einen sehr hohen Stellenwert.