© Foto: Elisa Al Rashid  / pixelio.de

Pferd mehrere Male bewusst verletzt

© Symbolfoto: Elisa Al Rashid, pixelio.de

Ein Pferd ist in Illschwang im Landkreis Amberg-Sulzbach bewusst verletzt worden.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, entdeckte die Besitzerin die Schnittverletzungen im Bereich des Brustkorbes schon am 27. August. Laut Tierarzt kann sich die Stute diese Verletzung nicht selbst zugefügt haben. Somit muss das ein bislang Unbekannter getan haben.

Schon im Frühjahr hatte dasselbe Pferd eine ähnliche Schnittverletzung. Beide Male befand sich die Stute im Stall und nicht auf einer Koppel. Zeugen, die Hinweise geben können, sollen sich bei der Polizei Sulzbach-Rosenberg melden.