Ostbayerischer Faschingszug schlängelt sich durch Amberg

Am Sonntag (24. Februar) schlängelt sich der große Ostbayerische Faschingszug durch Amberg. Er gilt als der größte Umzug der Region und ist jedes Jahr in einer anderen Stadt.

Los geht der Faschingszug um 13:30 Uhr entlang der Fleurystraße – Kaiser Wilhelm Ring bis zur Einmündung auf die B 85. Dann schlängelt sich der Zug quer durch die Amberger Altstadt. Am Marktplatz findet dann die große Faschingsparty statt.

Nachdem zu diesem Ereignis mehrere zehntausende Besucher erwartet werden und auch eine teilweise Sperrung der Innenstadt erfolgt, werden die Besucher gebeten, insbesondere öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Parkmöglichkeit besteht auch auf den öffentlichen Parkplätzen außerhalb der Stadtmauern.

Hier können Sie am Sonntag in Amberg parken