Ohrfeige an Tankstelle

Sie hatte wohl einfach keine Lust mehr zu warten. Freitagnachmittag suchte eine 25-Jährige an einer Weidener Tankstelle gerade in ihrem Auto nach ihrem Geldbeutel, als sie plötzlich angegriffen wurde. Eine etwa 60-jährige Beifahrerin war aus ihrem wartenden Auto ausgestiegen und verpasste der jungen Frau kurzerhand eine Ohrfeige.

Einen erkennbaren Anlass gab es nicht; offenbar wurde ihr einfach die Wartezeit zu lange. Die Polizei ermittelt jetzt wegen vorsätzlicher Körperverletzung.