Öffentlichkeitsfahndung nach Ladendiebin

Die Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach einer Ladendiebin herausgegeben, die am 4. Januar in Weiden zugeschlagen hat. An diesem Tag gegen 16 Uhr gelang es der Unbekannten bei einem Weidener Juwelier Schmuck im Wert eines mittleren fünfstelligen Eurobetrags zu entwenden.

Die Frau ist ca. ein Meter 60 groß und etwa 60 Jahre alt. Sie hat eine kräftige Statur, trug einen braunen Mantel und einen braunen Hut. Die Frau sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent.  Hinweise zu dem Fall nimmt die Kripo Weiden entgegen.