© Symbolfoto: Petra Bork, pixelio.de

Öffentlicher Fahndungsaufruf nach Enkeltrickbetrug

Eine Seniorin ist in Nabburg im Landkreis Schwandorf im Juli 2019 Opfer eines Raubdeliktes geworden. Die Frau wurde dabei mittelschwer verletzt. Jetzt fahnden Polizei und Staatsanwaltschaft öffentlich nach den beiden Tatverdächtigen. Die 76-Jährige war damals auf den sogenannten „Enkeltrick“ eingegangen. Sie wartete vor ihrem Anwesen mit einem fünfstelligen Geldbetrag auf ihren Neffen. Als ein Unbekannter das Geld an sich nehmen wollte, verweigerte das die alte Dame. Der Mann wollte die Geldtasche an sich reißen, die Seniorin flüchtete daraufhin in ihr Haus. Doch der Unbekannte folgte ihr, schlug sie und verschwand mit dem Geld. Dumm für den Täter: Bei dem Gerangel um die Geldtasche verlor er sein Handy. Die Ermittlungen führten nun zu zwei Tatverdächtigen. Gesucht werden Dzon KWIEK und Adrian WLOCH. Fotos und Beschreibungen der Gesuchten finden Sie auf ramasuri.de. Hinweise zu den Aufenthaltsorten der Tatverdächtigen bitte an die Kripo Regensburg.

 

Zeugenaufruf

Wer kann Angaben zu den beiden Gesuchten bzw. zu deren Aufenthaltsort machen?

Hinweise werden über das Hinweistelefon der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg entgegen genommen: 0941/506-2888.

 

Beschreibung Adrian WLOCH

Name: WLOCH

Vorname: Adrian

Geburtsname: WLOCH

Geburtsdatum: 27.02.1989

Geburtsort/Geburtsland: TORUN / POLEN

Nationalität: POLNISCH

Größe: 172 CM

Figur: SCHLANK

Sprache/Dialekt: POLNISCH

Augenfarbe: BRAUN

Haare: SCHWARZ

Geschlecht: männlich

 

Beschreibung Dzon KWIEK

Name: KWIEK

Vorname: DZON

Geburtsname: KWIEK

Geburtsdatum: 30.06.1966

Geburtsort/Geburtsland: NEU-ULM

Nationalität: POLNISCH

Größe: 169 CM

Figur: KRÄFTIG

Sprache/Dialekt: POLNISCH

Augenfarbe: BRAUN

Haare: SCHWARZ/GRAU

Geschlecht: männlich