Oberpfälzerin bei The Taste

Ein ganzes Gericht muss auf einen kleinen Löffel. Und dieser eine Löffel muss die Profis überzeugen. Das ist die Idee der Kochshow „The Taste“. Geht heute Abend los – mit dabei auch eine Oberpfälzerin. 

Ab sofort kochen wieder 16 Profiköche und Hobbyköche aus ganz Deutschland. Alle haben das gleiche Ziel: Sie wollen einen Platz in den Teams von Alexander Herrmann, Frank Rosin, Maria Groß und Tim Raue. Nur wer es schafft, einen der Köche in einer Blindverkostung durch einzigartige Geschmackskombinationen auf einem Löffel  zu überzeugen, hat die Chance auf den Sieg, 50.000 Euro und ein eigenes Kochbuch.

Mit dabei ist Maria Frank aus Pullenreuth. Sie gehört zu den Hobbyköchen. Maria hat als Metzgerei Fachverkäuferin angefangen, mittlerweile hat sie ihre eigene Catering Firma.
Für uns hat sie ein exklusives Frühstück gekocht.

© Foto: Elisa Wiesnet / Radio Ramasuri

Das braucht ihr:

  • Toast
  • Eier
  • Speck
  • Räucherlachs
  • Avocado
  • Pinienkerne
  • Schnittlauch
  • Grüne Paprika
  • Feige
  • Holundersirup
  • Salz, Pfeffer
  • Dill
  • Chili-Marmelade

 

So geht’s:

Die Eier kommen in die Pfanne, werden als Spiegeleier angebraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Speck ebenso kross anbraten und den Toast auch. Die Pinienkerne werden auch in einer Pfanne angeröstet. Die Avocado in kleine Würfel schneiden, dann die angebratenen Pinienkerne und kleine Paprikastücke dazu geben. Den Räucherlachs in kleine Stücke schneiden. Dann alles auf einem Teller anrichten: Spiegelei mit Toast und Speck, das cremige Avocado-Paprika-Pinienkern-Gemisch, den Räucherlachs, ein paar Stücke von der Feige und als Garnierung die süß-scharfe Chili-Marmelade, etwas Holundersirup und Dill.

Das Beste: Ihr könnt davon mehr als nur einen Löffel haben 🙂

Nicht verpassen: „The Taste“ – Maria Frank kocht heute Abend ab 20:15 Uhr bei Sat 1.