© Symbolfoto: Martin Quast  / pixelio.de

Oberkotzau: Nach Freibadbesuch angegriffen

Faustschläge ins Gesicht hat ein 18-Jähriger nach einem Freibadbesuch einstecken müssen.

Zwei 16-Jährige sprachen den jungen Mann beim Verlassen des Freibades in Oberkotzau in Oberfranken an. Auf dem Weg zum Parkplatz fragten sie nach seinem Vornamen und ob er dieser sei. Daraufhin wurde der 18-Jährige von den 16-Jährigen mit Fäusten mehrfach ins Gesicht geschlagen. Die Täter flüchteten sofort zu Fuß.

Der Geschädigte erlitt eine Platzwunde über dem rechten Auge. Beide Täter konnten schnell ermittelt werden, da die Beiden dem 18-Jährigen flüchtig bekannt sind. Die Täter werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.