© Symbolfoto: Igelsböck Markus - .IM  / pixelio.de

Oberbibrach: Feuer in der Garage breitet sich aus

Bei einem Großbrand in einem Anwesen in Oberbibrach im Landkreis Neustadt/WN ist ein Sachschaden von 500.000 Euro entstanden. Am Montagvormittag war in einer Garage, die als Hobbywerkstatt diente, das Feuer ausgebrochen.

Straßenarbeiter bemerkten die starke Rauchentwicklung und informierten die Einsatzkräfte. Der Garagenkomplex und eine angrenzende Scheune brannten völlig aus. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Der Brand ist nicht – wie in Medien berichtet – durch einen Defekt der Heizungsanlage entstanden. Ein Bewohner soll am Morgen Arbeiten in der „Werkstatt“ durchgeführt haben. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass dabei ein Funkenflug noch vorhandene Staubpartikel oder ähnliches in Brand gesetzt hat. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.