© Symbolfoto: Timo Klostermeier, pixelio.de

Nummernschilder abgerissen und mitgenommen

Ein 21-Jähriger hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Kennzeichen von 17 Fahrzeugen in Regensburg runtergerissen und mitgenommen.

Ein Zeuge hatte das beobachtet und die Polizei informiert. Als der junge Mann die Streife sah, wollte er noch flüchten – Die Beamten konnten ihn aber festnehmen. Ein Alkoholtest ergab fast zwei Promille. Außerdem gab es Hinweise darauf, dass er Drogen genommen hatte. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie hoch der entstandene Schaden an den 17 Fahrzeugen ist, steht noch nicht fest.