Neutraubling: Überfall auf eine Spielhalle

Eine Spielhallenangestellte ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in Neutraubling im Landkreis Regensburg überfallen worden.

Zwei Unbekannte passten die Angestellte in der Bayerwaldstraße ab, als die Mitarbeiterin das Casino verließ. Die Täter drängten die Frau an eine Hauswand und schließlich zurück in das Gebäude. Sie sollte nun preisgeben, wo in der Spielhalle das Geld aufbewahrt ist. In einem der hinteren Räume gelang es der Angestellten aber das Licht einzuschalten. Daraufhin flüchteten die Männer.

Eine Beschreibung der Unbekannten finden sie unter www.ramasuri.de. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Regensburg entgegen.

1. Männlich, ca. 165 cm groß, etwa 20 Jahre alt, dunkler Kapuzenpullover,
2. Männlich, ca. 165 cm groß, etwa 20 Jahre alt, grauer Kapuzenpullover;