Neunburg: Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzten

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzten ist es gestern Abend bei Neunburg vorm Wald gekommen. 

Ein 46-Jähriger war mit seinem Geländewagen in Richtung Rötz unterwegs und geriet auf Höhe des Plattenbergs auf die Gegenfahrbahn. Dabei prallte er frontal in ein entgegenkommendes Auto, in dem sich auch zwei Kinder befanden. Alle Unfallbeteiligten wurden teils schwer verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Es stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Der Führerschein des Mannes wurde daher sichergestellt.