© Symbolfoto: Igelsböck Markus - .IM  / pixelio.de

Neukirchen: Feuer im Heizungsraum

Wohnhausbrand am Dienstagvormittag in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg.

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand im Heizungsraum des Kellers. Ein komplettes Ausbrennen konnte nicht verhindert werden, der Brandrauch sorgte für eine großflächige Verrußung des Hauses. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Eine 87-jährige Bewohnerin hatte das Anwesen vor Eintreffen der Hilfskräfte bereits verlassen, ihr 86-jähriger Ehemann konnte sich auf den Balkon retten. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf eine hohe fünfstellige Summe. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.