© Foto: © momius – stock.adobe.com

Neues Onlineportal für Bürgerbeteiligung

In Amberg gibt es eine neue Plattform für die digitale Bürgerbeteiligung.

Nachdem zur Frage über die weitere Nutzung des Bürgerspitalareals ein Bürgerrat mit 40 zufällig ausgewählten Ambergerinnen und Ambergern eingerichtet wurde, geht die Stadt nun noch einen Schritt weiter. Auf dem Portal „mitmachen.amberg.de“ können nun auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger Ambergs ihre Ideen und Anregungen online mitteilen. Diese Meinungen gehen dann ebenso wie die Empfehlungen des Bürgerrats in die Stadtratsbesprechung im neuen Jahr ein.

Das digitale Portal soll künftig auch für weitere Themen und Projekte genutzt werden, so Oberbürgermeister Cerny.