© Foto: Kai Breker, pixelio.de

Neuenmarkt: Jugendliche zündeln an Bahnstrecke

Zwei Jugendliche haben am Samstagnachmittag in Neuenmarkt im Landkreis Kulmbach einen Flächenbrand auf mehreren hundert Quadratmetern verursacht. Die beiden 15- und 17-Jährigen hatten an einer Bahnböschung gezündelt.

Rasch geriet das trockene Gras in Brand. Die beiden versuchten zwar noch das kleine Feuer mit einer Wasserflasche zu löschen – aber vergeblich. Es entwickelte sich ein Flächenbrand. Fünf Feuerwehren rückten an, um die Flammen zu löschen. Gegen die zwei Jugendlichen wird jetzt wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Die Bahnstrecke Weiden – Neuenmarkt/Wirsberg war über eine Stunde gesperrt.