© Foto: Wolfgang Nerb

Neue Broschüre zur Biodiversität vorgestellt

Regierungspräsident Axel Bartelt und der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling haben die neue Broschüre zur Biodiversität „Natur.Vielfalt.Oberpfalz“ vorgestellt.

Rund 30.000 verschiedene Pflanzen, Tiere, Pilze und Flechten prägen die Naturlandschaft der Oberpfalz. Jede Art hat spezielle Ansprüche an ihren Lebensraum. Doch die Lebensbedingungen für zahlreiche Arten haben sich in den letzten Jahrzehnten zum Teil deutlich verschlechtert. Das Ergebnis: ein drastischer Rückgang. Waren es vor 10 Jahren noch über 50 Pflanzenarten auf einer herkömmlichen Wirtschaftswiese, sind es heute kaum mehr als zehn.

„Natur. Vielfalt. Oberpfalz“ zeigt nicht nur wie vielfältig und faszinierend die Oberpfälzer Natur- und Kulturlandschaften sind, sondern gibt anhand von Beispielen einen Überblick über die Bandbreite der täglichen hauptamtlichen, aber auch ehrenamtlichen Naturschutzarbeit in der Oberpfalz.

Die Broschüre kann per Mail kostenlos bei der Regierung der Oberpfalz bestellt werden. Sie steht zudem hier zur Verfügung. Hier finden Sie auch weitere umfassende Informationen zum Thema Natur- und Artenschutz.