Nächtliche Schlägereien in Marktredwitz

Gleich mehrere Jugendliche sind am späten Samstagabend in der Innenstadt von Marktredwitz im Landkreis Wunsiedel aufeinander losgegangen. Zunächst schlug ein 15-Jähriger einem 16- und einer 17-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, wodurch die beiden Prellungen erlitten. Außerdem trat er eine Delle in die Tür eines geparkten Autos.

Ein weiterer 16- und eine 21-Jährige gaben außerdem an, von einem jeweils Unbekannten ebenfalls mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden zu sein. Diese beiden Täter konnten allerdings vor Eintreffen der Polizei fliehen und werden noch gesucht. Derzeit sind fünf Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei in Marktredwitz bittet um Zeugenhinweise.