Nach Streit schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen ist am späten Donnerstagabend ein 59-Jähriger ins Krankenhaus gekommen, nachdem es vor einer Gaststätte in Bamberg zu einem Streit zwischen mehreren Personen gekommen war. Hierbei schaukelte sich die Situation derart hoch, dass sich eine handfeste, unübersichtliche Auseinandersetzung entwickelte.

Letztlich verletzten sich dabei vier Personen – der 59-Jährige sogar schwer. Die Kripo Bamberg bittet jetzt um Zeugenhinweise, um den genauen Tathergang rekonstruieren zu können.