© Symbolfoto: Martin Quast  / pixelio.de

Nach Diebestour Bruder sitzen lassen

Nach einer Diebestour am Montag in einem Supermarkt in Weiden hat ein 14-Jähriger seinen kleinen Bruder einfach sitzen lassen.

Das Diebespaar packte Chips, Dips und Kakao in den Rucksack. Vor der Ausgangstür wurden sie aber von einem Mitarbeiter angesprochen. Der 14-Jährige flüchtete und ließ seinen 10-jährigen Bruder zurück. Der Kleine wurde seinen Eltern übergeben. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahls folgt. Das Jugendamt ist informiert.