© Symbolfoto: Petra Bork, pixelio.de

Nach Brand: Mann starb durch Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung

Am letzten Donnerstag (25.03.) brach in einem Einfamilienhaus in Neunburg vorm Wald im Landkreis Schwandorf ein Feuer aus. In dem Anwesen konnte ein 39-Jähriger nur noch tot aufgefunden werden.

Eine Obduktion des Leichnams ergab jetzt als Todesursache eine Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung. Fremd- oder Gewalteinwirkung durch Dritte konnte ausgeschlossen werden. Nach derzeitigem Stand sollen zwei eingeschaltete Herdplatten eines Küchenofens den Brand ausgelöst haben.