© Foto: Elisa Al Rashid  / pixelio.de

Nabburg: Reiterin bei Unfall schwer verletzt

Folgenschwerer Reitunfall am Sonntag im Raum Nabburg im Landkreis Schwandorf.

Am Nachmittag waren zwei Reiter im Waldgebiet Keilhauerberg unterwegs. Auf dem regennassen Weg rutschte ein Pferd aus und stürzte zur Seite. Die 58-jährige Reiterin fiel herunter und schlug mit dem Kopf auf dem Weg auf. Die Frau wurde vorübergehend ohnmächtig und blieb verletzt liegen. Das Pferd, das sich leicht verletzt hatte, flüchtete aufgrund des Schockes.

Das Unfallopfer wurde mit einem Großaufgebot der Feuerwehr und des Rettungsdienstes aus dem schwer zugänglichen Gelände geborgen. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte Reiterin in ein Krankenhaus.