Mit dem Radl durch Neustadt Waldnaab

Es spricht nichts dagegen, bei der NEW-Radltour mitzumachen. Die NEW-Radltour findet am Sonntag, 7. Juli, statt. Diese Woche schnell noch anmelden. 

10 Gründe, warum Sie die Radltour nicht verpassen sollten: 

1. Schafft man locker! Die NEW-Radltour ist keine Tour de France. Das ist die entspannte Variante einer Radltour mit vielen Pausen, genug zu Essen und zu Trinken. Perfekt auch für Kinder.

2. Tut dem Gewissen gut! Fahrradfahren ist Sport, Sport macht das Gewissen glücklich. Und die Sommerfigur freut sich gleich mit.

3. Wunderbare Landschaft! Die Strecke geht knapp 60 Kilometer durch den Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Es geht durch den Wald, vorbei an Weihern, entlang von Feldern.

4. Fast keine Berge! Sie müssen nicht absteigen und schieben. Die Strecke ist sehr eben. Was da manchmal rauf und runter geht, kann man nicht als Berg bezeichnen.

5. Es regnet nicht! Landrat Andreas Meier hat versprochen, dass er das beste Wetter bestellt hat. Er hat dafür auch eine Bestätigung bekommen.

6. Kinderbespaßung garantiert! Die Kinder werden rund um die Uhr bespaßt. Mittags gibt’s ein Kinderprogramm, danach einen DJ. Und nach 60 Kilometern Fahrradfahren fallen die Kinder mit hoher Wahrscheinlichkeit danach direkt ins Bett und Sie haben Ihre Ruhe 🙂

7. Verfahren kommt nicht in Frage! Bei den ganzen Hinweisen ist es unmöglich sich zu verfahren. Zusätzlich gibt’s “Aufpasser”, die jeden auf der Strecke halten. Und es gibt sogar einen menschlichen Werkzeugkoffer, der jede Panne ausschalten kann.

8. Jedes Fahrrad packt das! Es muss nicht das neuste Rennrad sein, sollte es auch nicht. Der alte Schinken, der schon 10 Jahre in der Garage steht, funktioniert. Verkehrstauglich sollte das Fahrrad sein, ansonsten ist alles und jedes Radl erlaubt.

9. Wurstbrot schmieren muss nicht sein! Snacks, Mittagessen und Abendessen sind inklusive. Mamas müssen keine Wurstbrote am Abend vorher schmieren.

10. Zeit mit den Liebsten! Die Radltour macht erst Spaß, wenn die Richtigen dabei sind. Perfekte Möglichkeit, Zeit mit der Familie und den Freunden zu verbringen.

Jetzt gibt’s keinen Ausweg. HIER geht’s zur Anmeldung.
(Red)