Mit Axt bewaffnet: SEK nimmt 35-Jährigen fest

Ein mit einer Axt bewaffneter Mann ist in der Nacht von Spezialeinsatzkräften in Hagelstadt im Landkreis Regensburg festgenommen worden. Zunächst hatte sich der 35-Jährige in seiner Wohnung verschanzt und randalierte.

Offenbar befand sich der Mann in einer psychischen Ausnahmesituation, in der er auch Bedrohungen aussprach. Weitere Bewohner des Hauses wurden unverletzt aus dem Haus geholt. Da sich der 35-jährige nicht zur Aufgabe bewegen ließ, holten ihn Spezialeinsatzkräfte aus der Wohnung, wobei er leicht verletzt wurde. Anschließend kam er in eine Fachklinik. In seiner Wohnung wurden mehrere mittelalterliche Waffen, wie Schwerter oder Äxte sichergestellt.