Millionen Schaden bei Großbrand

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist bei einem Großbrand in Harenzhofen bei Velburg (Landkreis Neumarkt) ein Sachschaden in Millionen Höhe entstanden.

Die Trocknungsanlage einer Pelletsfabrik war in Brand geraten. Sechs Feuerwehren waren in der Nacht im Einsatz um die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Glücklicherweise wurde bei dem Feuer aber niemand verletzt.

Zur Klärung der Brandursache hat die Kripo Regensburg jetzt die Ermittlungen aufgenommen.