Millionen-Förderung für Postbauer-Heng

Die Gemeinde Postbauer-Heng im Landkreis Neumarkt profitiert vom millionenschweren Investitionsprogramm des Freistaats zur Schaffung neuer Kita-Plätze. Über 1,2 Millionen Euro Förderung erhält die Kommune.

Damit können im Kinderhaus Centrum 49 neue Betreuungsplätze entstehen. Familienministerin Schreyer erklärte: „Das Programm kommt zur rechten Zeit. Bayern zeigt Mut zur Familie, die Geburtenzahlen steigen“. So erhalten Kommunen künftig durchschnittlich 85 Prozent statt der regulären 50 Prozent ihrer förderfähigen Investitionskosten zum Ausbau der Kinderbetreuung erstattet.