“Meilenstein der Zeit” in Weiden

Entlang der Goldenen Straße zwischen Střibro und Bärnau sind in den vergangenen Jahren 19 sogenannte Meilensteine der Zeit errichtet worden. Sie enthalten ein bedeutendes Motiv aus der Geschichte der jeweiligen Gemeinde und bilden so ein grenzüberschreitendes Band zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik.

Jetzt sollen 20 Infotafeln sowie 16 weitere Meilensteine der Zeit aufgestellt werden – einer davon auch in Weiden. Er ist dem großen Sohn der Stadt Max Reger gewidmet und wurde vom Weidener Bildhauer Günter Mauermann gestaltet. Am Samstag wurde das Kunstwerk am Schlörplatz durch Oberbürgermeister Kurt Seggewiß feierlich enthüllt und kann jetzt begutachtet werden.