Maxhütte-Haidhof: Polizei schnappt Autodiebe

Der Polizei ist ein Schlag gegen Autodiebe in Regensburg gelungen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte bereits in den frühen Morgenstunden des 30. Mai in der Hemauerstraße zwei Männer dabei beobachtet, wie sie sich an einem BMW zu schaffen machten.

Er verständigte die Polizei und ergänzte, dass die Personen in Richtung Innenstadt weggelaufen waren. Die beiden Tatverdächtigen konnten nicht weit vom Tatort festgenommen werden. Ermittlungen führten schließlich zu einer Lagerhalle im Raum Maxhütte-Haidhof, die zur Lagerung von Diebesgut genutzt wurde.

Vor Ort entdeckten die Beamten zwei gestohlene BMW im Gesamtwert von knapp 40.000 Euro. Ein Fahrzeug war bereits in Einzelteile zerlegt. Weitere Ermittlungen sollen nun ergeben, ob das Duo noch mehr auf dem Kerbholz hat.