Manöver kann Verkehr behindern

Von Donnerstag an bis 12. Dezember führen US-Soldaten das Manöver „Combined Resolve XI“ durch.

Dabei handelt es sich um eine Gefechtsübung mit 1095 Soldaten, rund 300 Radfahrzeuge kommen zum Einsatz. Aufgrund von Konvoibewegungen zwischen den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels kann es während des Manövers auf den Straßen zu Behinderungen kommen.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, in dieser Zeit sowohl tagsüber als auch nachts entsprechend vorsichtig zu fahren.