© Symbolfoto: Gerd Altmann / pixelio.de

Mann durch Feldhäcksler schwer verletzt

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist am Samstagabend ein Mann durch einen Feldhäcksler nahe Immenreuth im Landkreis Tirschenreuth schwer verletzt worden.

Ein 30-Jähriger wollte mit der Erntemaschine von einem Feld auf das nächste wechseln, dabei fuhr sich das Fahrzeug leicht fest. Einige Helfer hielten sich in unmittelbarer Nähe der Maschine auf. Dabei geriet ein 20-Jähriger mit einem Bein unter das stehende Mähwerk und wurde schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber brachte den jungen Mann in eine Klinik. Gegen den Fahrer des Häckslers laufen derzeit Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung.