Mann bei Betriebsunfall schwer verletzt

Betriebsunfall Montagmorgen in einem metallverarbeitenden Betrieb in Erbendorf im Landkreis Neustadt/WN.

Als ein Arbeiter mit einem Kran ein Metallteil umlagerte, stürzte es aus bislang ungeklärter Ursache zu Boden und verletzte den Mann am Bein. Mit schwersten Verletzungen kam der 31-Jährige ins Krankenhaus. Die Kripo Weiden ermittelt jetzt in dem Fall.