Mann bedrängt junge Frau – Festnahme

Bereits am 15. April ist eine 18-Jährige in Regensburg von einem jungen Mann massiv bedrängt worden. Die Polizei hat jetzt einen Tatverdächtigen verhaftet.

Die junge Frau war in einem Bus von einem Mann belästigt worden. Der Bitte, sich in dem fast leeren Bus woanders hinzusetzen, kam er nicht nach. Deswegen stieg die Frau aus. Allerdings folgte ihr der Unbekannte, bedrängte und tyrannisierte sie weiterhin.

Durch die lauten Hilferufe des Opfers wurden Anwohner auf das Geschehen aufmerksam und forderten den Angreifer aus den Fenstern rufend auf, das Mädchen in ruhe zu lassen.Der Täter flüchtete daraufhin.

Die Polizei konnte schließlich einen 20-jährigen Tatverdächtigen aus dem Landkreis Regensburg ermitteln. Der polizeibekannte Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Er muss sich nun wegen sexueller Nötigung, vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung rechtfertigen.