Mähring: Gefälschte Markenklamotten geschmuggelt

Gefälschte Markenkleidung hat die Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag bei Mähring im Landkreis Tirschenreuth sichergestellt.

Bundespolizisten wurden auf einen VW mit zwei Insassen aufmerksam und stoppten das Fahrzeug zur Kontrolle. Dabei fanden die Beamten über 40 gefälschte Kleidungsstücke hochwertiger Marken. Auch gefälschte Uhren und Parfums befanden sich im Wageninneren.

Ein Fahrzeuginsasse – ein 73-Jähriger aus Südbayern – muss sich nun verantworten. Gegen ihn wird wegen eines Verstoßes gegen das Markengesetz ermittelt.