© Symbolfoto: Gerd Altmann / pixelio.de

Mädchen im Kreisverkehr angefahren

Am frühen Mittwochabend ist in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf ein 12-jähriges Mädchen von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden.

Ein 61-Jähriger übersah beim Verlassen eines Kreisverkehrs, dass das Mädchen den kurz dahinter liegenden Zebrastreifen überqueren wollte. Sie wurde vom Auto touchiert und anschließend ambulant im Krankenhaus behandelt.

Sachschaden entstand keiner. Den Unfallverursacher erwartet jetzt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.