© Foto: Bernd Deschauer  / pixelio.de

Lockerungen in Österreich

Österreich hebt nach fast sieben Wochen seine Ausgangsbeschränkungen auf. Das teilte Gesundheitsminister Anschober mit.
Ab dem 1. Mai sei lediglich ein Mindestabstand von einem Meter zu Menschen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, nötig. Allerdings sei es sehr verfrüht zu glauben, die Krise sei schon vorbei. ,Wir können jederzeit Stopp sagen“, so Anschober. In Österreich bewegt sich die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus seit Tagen im zweistelligen Bereich.