© Symbolfoto: Petra Bork, pixelio.de

LKW weicht Kindern aus – Bundesstraße gesperrt

Diese Aktion im Landkreis Amberg-Sulzbach hätte tödlich enden können. Zwei Schüler sollen am Donnerstagmorgen eine rote Fußgängerampel in Kastl überquert haben. 

Als ein LKW-Fahrer die hinter den Masten hervortretenden Schüler erkannte, riss er geistesgegenwärtig das Lenkrad herum, überfuhr eine Anzeigentafel der Bushaltestelle und landete in Schräglage in einem Graben. Die Kinder suchten das Weite. Die Bundesstraße musste zur Bergung für zwei Stunden gesperrt werden.