© Symbolfoto: Igelsböck Markus - .IM  / pixelio.de

LKW Fahrer stirbt im brennenden Führerhaus

Das Führerhaus eines Lastwagens hat am Samstagabend in Himmelkron, im Landkreis Kulmbach, Feuer gefangen. Der Fahrer kam dabei ums Leben.

Der LKW mit lettischen Kennzeichen, kam kurz nach 19 Uhr am Rastpark an der Bayreuther Straße an. Aus ungeklärter Ursache entwickelte sich im Führerhaus ein Feuer. Als die Feuerwehr eintraf, stand das komplette Führerhaus bereits in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der 34-Jährige Lastwagenfahrer schaffte es aber nicht mehr rechtzeitig ins Freie. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.