LKW erfasst Fahrradanhänger – Kind schwer verletzt

In Regensburg hat Freitagvormittag ein LKW beim Abbiegen einen Fahrradanhänger erfasst. Darin saß ein einjähriges Kind, das schwer verletzt wurde. Auch die Mutter des Kindes erlitt einen Schock.

Weil wegen des Unfalls die Straße mehrere Stunden lang gesperrt werden musste, kam es teilweise zu einem regelrechten Verkehrschaos im Regensburger Norden. Die Polizei ermittelt nun den Unfallhergang. Kind und Mutter schweben aber nicht in Lebensgefahr.