© Foto: Petra Bork / pixelio.de

Leukämielauf Regensburg

Zum 22. Mal geht der Leukämielauf in Regensburg an den Start – allerdings etwas abgewandelt.
Aufgrund der Corona-Pandemie wird es dieses Jahr keinen gemeinsamen Start und Zieleinlauf geben. Auch die Party im Anschluss muss ausfallen. Der Lauf für den guten Zweck bleibt aber. Jeder Teilnehmer kann am 4. Oktober zwischen 11 und 13 Uhr einfach seine Lieblingsstrecke laufen, die Strecke „tracken“, also aufzeichnen, und den Lauf auf der Facebookseite der Leukämiehilfe platzieren.
Mittlerweile ist auch das Anmeldeportal für den Lauf geöffnet.

Hier kommen Sie zur Anmeldung.